Neue Gartenbau-Gruppe und hybride Businessmodelle entstehen in der Ostschweiz

 

Die Handwerker Plattform AG baut ihre Geschäftstätigkeit weiter aus. Nach der erfolgreichen Lancierung des Schweizer Gartenportals SucheGärtner.ch gründet das Unternehmen eine separate Gartenbau-Abteilung in der Ostschweiz und möchte z.B. durch die Übernahme von bestehenden, regionalen Gartenbau-Firmen das analoge Business ausbauen und so z.B. auch Hand bei Nachfolgeproblemen oder Lösungen für das weitere Wachstum von innovativen Gartenbau-Firmen in der Region Bodensee-Thurgau-Winterthur bieten.

In der Bodensee-Thurgau-Winterthur-Region möchte die Handwerker Plattform AG die Entwicklung von neuen, hybriden Business- und Zukunftsmodellen wie Plattformökonomien ausbauen.

Um neue, innovative Architekturen von hybriden Geschäftsmodellen, in einer ersten Phase mit Fokus Ökosystem Gartenbau, entwickeln, testen und ausbauen zu können, hat sich das Unternehmen entschieden, bestehende Gartenbau-Firmen zu übernehmen (z.B. im Zuge von Nachfolgeregelungen) oder neue, regionale Betriebe aufzubauen und diese unter der neuen Dachmarke "Kundengaertner.com" zusammenzuführen.

 

"Die Zukunft heisst, dass Gartenbesitzer den Handwerker direkt via App buchen können, z.B. mit Frühbucher-Rabatt- oder Lastminute-Aktionen, und dass die Customer-Journey-Prozesse wie z.B. die Terminkoordination mit Handwerkern, Offerten, Auftragsbestätigungen, Materialbestellung, Ausführung, Rechnungsstellung, Kontrolle und Bewertung mit Hilfe von Ticketingsystem und KI (künstliche Intelligenz) vollautomatisiert und holistisch funktionieren. Für dies benötigen wir Daten, Erfahrungen und Learnings aus der realen wie auch virtuellen Welt - und das ist für uns am Einfachsten, wenn wir dies mit eigenen Firmen umsetzen können." so Monika Wyss, Verwaltungsrätin der Handwerker Plattform AG.

Author Martin
Published 02.02.2023
Categories News
Views 1238